Swisttaler Gewerbeverein unterstützt den Klimatag 2019

Wir vom Gewerbeverein Swisttal unterstützen den Klimatag 2019 für die Region Rhein-Voreifel, der in diesem Jahr im Schwerpunkt in Rheinbach durchgeführt wird. Besonders wichtig ist uns auch das Aufzeigen von klimaschützenden Maßnahmen. Die 1. Klimakonferenz mit Schülerinnen und Schülern begrüßen wir.

Bereits heute setzen viele Unternehmen und Unternehmer auf den Schutz des Klimas oder profitieren von alternativen Energien. So nutzen sie bereits Sonnenenergie für die eigene Produktion oder zur Einspeisung ins Stromnetz. Oder sie beraten ihre Kunden beim Einbau von energie- und CO2-sparenden Technologien beim Verbrauch von Strom, Wasser, Gas, und Öl. Besonders interessante Themen sind erneuerbare Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz. Photovoltaik, Solarthermie, Windkraft, Einsatz nachwachsender Rohstoffe, Energiesparhäuser, Eisspeicher und Wärmepumpen: all das sind interessante Ansätze für alle Unternehmen.

Wir unterstützen ausdrücklich die Idee, sich als Klimapaten in der Region zu engagieren, und damit einen wertvollen und vorbildlichen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Alle Unternehmen und Privatpersonen können durch einen umsichtigen Verbrauch von Gütern und Leistungen CO2 einsparen. Das Sortieren z.B. des Kunststoffabfalls und das Wiederverwerten des recyclebaren Anteils kann den CO2-Verbrauch um 70-85% reduzieren. Unsere Unternehmen unterstützen den Klimaschutz durch den Einsatz moderner Techniken und mit einschlägigem Know How.

Vorort zeigte die Projektgruppe auf dem Klimatag Möglichkeiten auf, wie jede/r einen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann, und bot den Schüler/innen und Bürger/innen damit eine wichtige Plattform zum Diskutieren.

Bericht zu Klimatag von Herrmann Schlagheck