NRW-Soforthilfe und Webinar zum Umgang mit Corona

1) NRW-Soforthilfe 2020
Um den Schaden für Solo-Selbstständige und Kleinstunternehmen in Folge der Corona-Krise abzufedern, hat der Bund ein Soforthilfeprogramm Corona aufgelegt. Die Landesregierung hat beschlossen, das Angebot des Bundes 1:1 an die Zielgruppen weiterzureichen und dabei zusätzlich den Kreis der angesprochenen Unternehmen noch um die Gruppe der Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten zu erweitern (Verfügbar ab Freitag, den 27.03.2020):
https://www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020

2) Kostenloses Webinar (Teil einer Webinar-Reihe) für Unternehmen und Betriebe zum Umgang mit Corona aus
(https://www.ihk-bonn.de/nc/de/pressemeldungen/detail/news/es-geht-um-unsere-gesundheit-webinar-zum-umgang-mit-corona.html).

Das erste Webinar findet am Freitag, 27.03. 16:00 Uhr statt und behandelt das Thema „Es geht um unsere Gesundheit/ Corona im Unternehmen: Zahlen, Prävention, Maßnahmen, Folgen“. Folgende Themen werden u.a. Kurzarbeit, Steuerstundungen, Sofortmaßnahmen sein.

Die Anmeldung erfolgt unter dem Link:
https://attendee.gotowebinar.com/register/5857463884776372235

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmer eine Bestätigung per E-Mail mit Informationen zur Teilnahmen. Die Webinare können mit Mikrofon und/oder Webcam sowie mit dem Telefon geführt werden.